Förderverein der Gehörlosen / Hörbehinderten e. V.

foerderverein-gehoerlos.de/

Bildungsfrühstück der gehörlosen und hörbehinderten Flüchtlinge im Berliner Raum.
Seit 2017 bietet der Förderverein der Gehörlosen / Hörbehinderten e.V. das Bildungsfrühstück für gehörlose und hörbehinderte Flüchtlinge im Berliner Raum an, um die Integration der gehörlosen Flüchtlinge sowohl in die Berliner Gesellschaft als auch in die Gehörlosengemeinschaft in Berlin zu fördern. Da viele gehörlose Flüchtlinge gerne ihre einheimischen Gerichte für andere gehörlose Flüchtlinge sowie für gehörlose Mitglieder des Förderkreises der Gehörlosen Berlin / Brandenburg e.V. kochen, ist der Besitz eines Gesundheitspasses Voraussetzung.
Beim Bildungsfrühstück können die Flüchtlinge durch die Kommunikation mit Gehörlosen aus Berlin ihre Deutsche Gebärdensprachkenntnisse erweitern, neue Freunde finden und über die deutsche Kultur und Neuigkeiten aus Deutschland erfahren.
Außerdem freuen sich viele Gehörlose aus Berlin auf das gemeinsame Essen mit den gehörlosen Flüchtlingen, anstatt allein zu Hause zu sein.
Ihr seid sehr herzlich Willkommen uns zu besuchen!
Das Essen ist für gehörlose Flüchtlinge kostenlos, für Mitglieder des Förderkreises der Gehörlosen 4,50 Euro und für Nichtmitglieder des Fördervereins der Gehörlosen 6,50 Euro.
Um sich besser auf das Essen vorzubereiten, ist eine Anmeldung zum Bildungsfrühstück erforderlich: mittagessen@foerderverein-gehoerlos.de

Ansprechpartner*innen

Förderverein der Gehörlosen / Hörbehinderten e. V.
Robert R. Grund Koordinator für gehörlose / hörbehinderte Flüchtlinge im Berliner Raum

Zingster Str. 8-10
13051 Berlin

Tel.:       
Fax:      +49 (0) 30 - 4426068