Fachkräftefortbildung „Vermittlung von transkultureller Kompetenz für Fachkräfte im Bereich der Kinder- und Jugendrehabilitation“

Fachkräfte werden hinsichtlich ihrer Fähigkeiten geschult, mit zunehmend diverser werdenden Patient*innen und deren Eltern umzugehen. Ziel hierbei ist die Sensibilisierung für kultur- und sprachspezifische Barrieren und die Stärkung Ihrer integrativen Kompetenzen hinsichtlich der Beratung von Personen mit Migrationsbiografie.

Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben.