Fachtagung – Was können wir aus der Aufnahme geflüchteter Menschen mit Behinderung aus der Ukraine für die Inklusion geflüchteter Menschen in Deutschland lernen? Erfahrungen – Herausforderungen – Lösungswege

Seit Beginn des Ukrainekrieges engagiert sich Handicap International, wie viele andere Organisationen auch, für die aus der Ukraine fliehenden Menschen mit Behinderung. Uns ist es ein Anliegen, das enorme Engagement in diesem Feld sichtbar zu machen und den Blick auf die Situation der nicht-ukrainischen Geflüchteten mit Behinderung auszudehnen.

Vor diesem Hintergrund planen wir am Dienstag, den 6.12.2022, eine ganztägige, digital durchgeführte, kostenfreie Fachveranstaltung.

Wir möchten damit eine Möglichkeit schaffen, mit Betroffenen ins Gespräch zu kommen und die vielfältige Arbeit von Initiativen und Organisationen kennenzulernen. In Arbeitsgruppen werden wir den Austausch vertiefen und gemeinsam überlegen, wie die Lebenssituation geflüchteter Menschen mit Behinderung in Deutschland verbessert werden kann.

 Anmeldung sind hier möglich