Save the Date: Interkulturelle Öffnung im Gesundheitswesen – von Widerständen und Neuanfängen

Seit mehr als 25 Jahren wird eine interkulturelle Öffnung gesellschaftlicher Institutionen in Deutschland gefordert, so auch im Gesundheitswesen. Was hat sich seitdem getan und was gilt es noch zu tun?
Im Rahmen eines bundesweiten Forums in Berlin wollen wir am
Dienstag, den 22.06. von 16–20 Uhr und am
Mittwoch, den 23.06. von 9:30–17 Uhr
mit Ihnen über diese Fragen ins Gespräch kommen. Ziel ist es dabei, tragfähige bundesweite Netzwerke und Initiativen auch über den Rahmen der Veranstaltung hinaus miteinander zu entwickeln. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.