Telefonsprechstunde für vertrauliche psychosoziale Beratung für Geflüchtete, die von Quarantäne betroffen sind

Zentrum ÜBERLEBEN und XENION bieten eine unabhängige psychosoziale Beratung für Geflüchtete an, die von Quarantäne betroffen sind oder durch die veränderten Lebensbedingungen im
Zusammenhang mit Corona (COVID 19) besonders belastet sind. Jede* r reagiert unterschiedlich auf diese Situation.
Mögliche Reaktionen können sein:
• Einsamkeitsgefühle
• Ängste
• Grübeln
• sich hilflos und ausgeliefert fühlen
• Stress und Anspannung
• unkontrollierbares Wiedererleben belastender Erinnerungen
• Unsicherheit bzgl. Asylverfahren
und vieles mehr…

Wir möchten Sie darin unterstützen Lösungen zu finden und besser mit der schwierigen Situation umgehen zu können.
Die Hotline ist auf Englisch, Deutsch und Französisch zu erreichen.