Zentrum für Migration und Integration (ZMI)

www.awoberlin.de/Zentrum-fuer-Migration-und-Integration-859817.html

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) bildet zusammen mit der Allgemeinen Sozialberatung die Arbeitsschwerpunkte des Zentrums. Die Klient*innen des Zentrums kommen aus den unterschiedlichsten Ländern. Dies ist zum einen auf die Bevölkerungsstruktur der Umgebung, zum anderen auf die Sprach- und Kulturkompetenz der Mitarbeiter*innen zurückzuführen.

Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer ist ein Angebot e zur Beratung von Migrant*innen, mit dem Ziel, den Integrationsprozess durch ein zeitlich befristetes bedarfsorientiertes, individuelles migrationsspezifisches Beratungsangebot zu initiieren, zu steuern und zu begleiten.

Zielgruppe
Migrant*innen, die sich bereits länger in Deutschland aufhalten sowie Neuzuwander*innen ab dem 27. Lebensjahr

Angebote
Die Allgemeine Sozialberatung sowie die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer stärken durch Information, Beratung und konkrete Hilfe, die Entscheidungs- und Handlungskompetenz von Ratsuchenden in allgemeinen Existenzsicherungsfragen, in der Regelung ihrer sozialen Angelegenheiten, bei Fragen zur gesundheitlichen Versorgung sowie zu migrationsspezifischen Themen (z.B. Aufenthaltsfragen, Einbürgerung, Arbeitserlaubnis etc.).

Die Beratung ist kostenlos und vertraulich.

Weitere Beratungsthemen:

  • Arbeit und Berufsausbildung (Arbeitsuche, Anerkennung von Berufsabschlüssen…)
  • Kinder und Familie
  • Rente
  • Spracherwerb (Deutschkurse )
  • Wohnen und Nachbarschaft
  • Alltagsangelegenheiten (Kontakt mit Behörden, Freizeit…)
Ansprechpartner*innen

Monika Popp, Sozialarbeiterin/-pädagogin

Stettiner Str. 12
13357 Berlin

Tel.:       +49 (0) 30 - 6664391-0
Fax: