Themen

Arbeitshilfen und Wegweiser



Die Fachstelle sammelt und systematisiert einen Pool von Materialien, die relevantes Fachwissen beinhalten und vermitteln. Sie können unsere Links und Empfehlungen nach Kategorien filtern, um die für Sie richtigen Materialien angezeigt zu bekommen.

Highlights
Ungesehen?! Geflüchtete Menschen mit Behinderung in Deutschland – Ergebnisse der Bedarfserhebung
Vorgestellt werden die wichtigsten Ergebnisse, die aus über 50 Interviews mit Geflüchteten mit Behinderungen, deren Familienangehörigen, Mitarbeitenden aus verschiedenen Unterbringungseinrichtungen und Beratungsstellen in drei Bundesländern (Brandenburg, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen) gewonnen ... ... weiterlesen
Geflüchtete Menschen mit Behinderung und deren Angehörige – Einblicke aus Interviews und Beratungspraxis
Der AWO Landesverband Berlin e.V. legt hier einen Bericht vor, der die Lebenssituation geflüchteter Menschen mit Behinderung und ihrer Angehörigen sichtbar macht. Der Bericht basiert auf leitfadengestützten narrativen Interviews mit ... ... weiterlesen

Filter:
Beiträge durchsuchen:


Filter:
Beiträge durchsuchen:

„Nichts über uns ohne uns“, so lautet eine der zentralen Forderungen von Menschen mit Behinderung. Doch im Bereich der Markt- und Meinungsforschung fehlte in Deutschland bislang noch ein entsprechendes Panel, ... weiterlesen

Sind Sie auf der Suche nach neuen Quellen, Fachleuten und Protagonist*innen für Ihre Reportage, für eine Beratung, ein Podiumsgespräch oder andere Aufträge? Sie möchten neue Stimmen und Perspektiven einbeziehen? Die ... weiterlesen

Summ AI unterstützt mit dem ersten KI-basierten Übersetzungstool für Leichte Sprache den Übersetzungsprozess von komplexen Texten in die Einfache Sprache.  Die Plattform ist unter dem folgenden Link verfügbar: https://summ-ai.com/ ... weiterlesen

Aktuelles

Im Bereich der gesundheitlichen Versorgung hat sich die Selbsthilfe in Deutschland zu einem festen Bestandteil des Gesundheits- und Sozialsystems entwickelt. Bei zugewanderten Menschen anderer Muttersprachen ist die Struktur der Selbsthilfe bisher aber weitgehend unbekannt und wird nur geringfügig in Anspruch genommen. Die Erfahrung aus verschiedenen bundesweiten Projekten hat jedoch gezeigt, dass auch Menschen mit Zuwanderungsbiografien und anderen Muttersprachen von Selbsthilfegruppen profitieren und diese auch in Anspruch nehmen, wenn niedrigschwellige Zugänge, eine diversitäts- und kultursensible Haltung sowie eine qualifizierte Fachbegleitung bei der Umsetzung der Selbsthilfegruppen gegeben ist.

Forderungspapier der Expertengruppe Kultursensible Selbsthilfe
mehr